Radfahrer fährt durch tiefe Pfütze

Beteiligung zum Klimaanpassungskonzept Eberswalde

Häufigere Extremwetterereignisse wie Hitze- und Trockenphasen, Starkregen oder Stürme – auch in Eberswalde sind solche Klimaveränderungen bereits spürbar! Die Stadt möchte sich rechtzeitig darauf vorbereiten! Dafür wird in engem Austausch mit Fachexpert:innen ein Klimaanpassungskonzept erstellt.
Zusätzlich brauchen wir Ihre Kenntnisse und Erfahrungen: Hier können Sie uns noch bis zum 10. Juli 2022 unterstützen!

Wie können Sie sich einbringen?

Jedes gute Projekt lebt vom Fachwissen, den Erfahrungen und den Ideen von Fachexpert:innen sowie interessierten Bürger:innen vor Ort. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle einladen, Ihre Kenntnisse und Gedanken mit uns zu teilen und bedanken uns dafür bereits im Voraus recht herzlich bei Ihnen!

Scrollen Sie einfach ein Stück runter und wählen Sie die Kachel, die Sie interessiert!